Jagdausstellung Bern

Vereinsausflug JG Wasserschloss an die 10. Internationale Jagdausstellung in Bern, am Freitag, 17. Februar 2012

Der Aargauer Pavillon

Eine weisse Mittellinie und blaue Schilder im Aargauer Pavillon symbolisieren den Ruf des Kantons Aargau als Durchfahrtskanton. Zu entdecken gibt es auch im Aargauer Pavillon einiges: Man erfährt, wie die Lebensräume der zahlreichen Wild- und Wassertiere im Aargau geschützt, genutzt, vernetzt und gefördert werden. Es wird gezeigt, wo im Aargau die Gämsen, Luchse und Rothirsche ihre Fährten ziehen und wie es um die Rückkehr der Lachse im Rhein steht. 
 
Auf dem Rundgang durch die Ausstellung begegnet man immer wieder dem Fuchs, dessen Lebensräume, vom Gebirge bis in die Stadt, nachgebaut sind. Zusammen mit dem Schweizerischen Pelzfachverband SwissFur stellt die Schweizer Jägerschaft den Fuchs, seine Lebensgewohnheiten, die Probleme, die diese Tierart für Tier und Mensch darstellt, sowie die in der Schweiz gebräuchlichen Jagdarten näher vor. Unter dem Motto «Fuchsfelle – nutzen statt verbrennen » rücken Kürschner die nachhaltige Verwertung der Fuchsfelle in den Vordergrund.

 

Geselliger Vereinsausflug

Am Freitag, 17. Februar 2012, besuchten wir die Sonderausstellung Fischen-Jagen-Schiessen in Bern. 10 Jäger und Jungjäger sowie 4 Treiber, Helfer und Ehefrauen konnte der Bus am frühen Morgen abholen. Urs Andres hat uns mit Vorsicht und Sorgfalt nach Bern geführt - besten Dank nochmals im Nachhinein. Rechtzeitig nach der Eröffnung nahmen wir die Jagdhalle mit dem Aargauer Pavillon unter Beschlag. Um 12 Uhr genossen wir im reservierten Restaurant ein feines Mittagessen.

 

Am Nachmittag kamen dann die Leckerbissen zum Zuge, u. a. das Forum über die Biodiversität, die Hundevorführung oder einfach noch das, was speziell interessierte - auch die Geselligkeit.

 

Noch vor 18 Uhr konnten wir die Rückfahrt antreten. Im Kreuz Kriegstetten haben wir uns dann noch ganz gemütlich zum Fondue getroffen.

 

 

 

 

Interner geschützter Bereich JG Wasserschloss

 

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

  

dokumentiere Deine Meinung auf der Pinwand ...
Pinwand für jederman