Jagd- und Schonzeiten

Im Januar dürfen nur noch Wildschwein, Fuchs, Marder, Tauben und Wasservögel und bis 15. Januar noch der Dachs bejagd werden.
Im Februar kann nur noch der Fuchs bejagd werden und bis Mitte Monat der Steinmarder und die Tauben.
Im März und April herrscht absolute Schonzeit.

3) Wasservögel:

Art. 5 Abs, 1 + 2 JSG:  Jagdbare Arten und Schonzeiten      [Wasservögel]

 

1 Die jagdbaren Arten und die Schonzeiten werden wie folgt festgelegt:

o.   Haubentaucher, Blässhuhn, Kormoran und Wildenten vom 1. Februar bis 31. August;

 

2 Bei den Wildenten sind die folgenden Arten geschützt: Wildgänse, Halbgänsearten (Brandgans und Rostgans), Säger und Schwäne sowie Marmelenten, Scheckenten, Kragenenten, Ruderenten, Spatelenten und Kolbenenten.

 

 

 

 

 

Interner geschützter Bereich JG Wasserschloss

 

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

  

dokumentiere Deine Meinung auf der Pinwand ...
Pinwand für jederman